MSC Fantasia in Abu Dhabi

Abenteuer Orient mit der MSC Fantasia

Eigentlich war für das Jahr 2016 keine weitere Kreuzfahrt mehr geplant, doch manchmal kommt es anders, als man denkt! Eine Kreuzfahrt über Weihnachten und Silvester mit der MSC Fantasia ab Abu Dhabi sollte es werden. Es lockten die warmen Temperaturen und das Abenteuer Orient. Von Abu Dhabi sollte es über Sir Bani Yas Island nach Doha/Katar, Bahrain und Dubai gehen. Aber auch hier… manchmal kommt es anders, als man denkt!

Schiff: MSC Fantasia
Reederei: MSC Kreuzfahrten
Datum: 25.12.2016 – 1.01.2017
Dauer: 7 Nächte
Kabine: 10016, Balkonkabine Fantastica, Deck 10
Route: Orient: Abu Dhabi/VAE – Sir Bani Yas Island/VAE – Doha/Katar – Bahrain/Bahrain – Seetag – Dubai/VAE – Dubai/VAE – Abu Dhabi/VAE

Schiff

MSC Fantasia in Abu Dhabi
MSC Fantasia in Abu Dhabi

Die MSC Fantasia wurde unter der Baunummer A33 auf der französischen Wert Chantiers de l´Atlantique (STX France) in Saint-Nazaire gebaut. Nach dem offiziellen Stahlschnitt am 9. September 2006 und der Münz-Zeremonie am 11. April 2007 erfolgte am 6. Februar 2008 das „Float Out“, der technische Stapellauf. Getauft wurde die MSC Fantasia wie viele andere Schiffe von MSC Kreuzfahrten von Sophia Loren am 18. Dezember 2008 in Neapel. Am 20. Dezember 2008 startete die MSC Fantasia auf ihre erste Reise ab Genua. Das Schiff hat eine Länge von 333,30 m und eine Breite von 37,92 m bei einer Bruttoraumzahl von 137.936. Bei einer Doppelbelegung fasst die MSC Fantasia 3.274 Passagiere (maximal 4.345 Passagiere) in 1.637 Kabinen, die von ca. 1.370 Crew Mitgliedern umsorgt werden. Das Schiff hat 18 Decks, wovon 14 den Passagieren zugänglich sind. Die MSC Fantasia fährt unter der Flagge von Panama und bildet das erste von vier Schiffen der Fantasia Klasse. Es folgte 2009 die baugleiche Schwester MSC Splendida. Ebenfalls zur Fantasia Klasse zählen die mit einer Bruttoraumzahl von 139.072 etwas größeren Schwestern MSC Divina (2012) und MSC Preziosa (2013).

Flagge PanamasHeckwelleRettungsringSMILESchiffsname am Bug

Auf Deck 4 befindet sich lediglich das Schiffshospital.

Medical Center

Deck 5 (Fantasia) beginnt vorne mit der unteren Ebene des Teatro L´Avanguardia, dessen Eingang sich jedoch auf Deck 6 befindet. Nach dem ersten Treppenhaus folgen zunächst Kabinen. Zwischen den Kabinen befindet sich das zweite Treppenhaus. Nach den Kabinen beginnen die öffentlichen Bereiche mit der Reception – Guest Services im Atrium auf beiden Seiten. Im Atrium winden sich beidseits die Swarovski-Treppen von Deck 5 bis Deck 7 empor.

AtriumAtriumAtriumAtriumAtriumAtriumSwarovski-TreppeSwarovski-TreppeReception - Guest ServicesReception - Guest Services

Rechts liegt die Fantasia Bar. Links ist das Business Center. Es folgt das dritte Treppenhaus. Das Business Center geht in diesem Bereich über in die Cyberlibrary. In Letzterer befinden sich auch mehrere PCs.

Fantasia BarFantasia BarBusiness CenterBusiness CenterCyberLibraryCyberLibraryCyberLibraryCyberLibraryCyberLibraryCyberLibraryInternet-Pakete

Es schließt sich über die gesamte Schiffsbreite das Red Velvet Restaurant an.

Red Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet RestaurantRed Velvet Restaurant

Deck 6 (Magnifico) enthält nur öffentliche Bereich und beginnt mit dem Eingang zum Teatro L´Avanguardia.

Teatro L´AvanguardiaTeatro L´AvanguardiaTeatro L´AvanguardiaTeatro L´AvanguardiaTeatro L´AvanguardiaTeatro L´Avanguardia

Nach dem ersten Treppenhaus folgt über die gesamte Schiffsbreite das Casino delle Palme.

Casino delle PalmeCasino delle PalmeCasino delle PalmeCasino delle PalmeCasino delle PalmeCasino delle Palme

Nach dem zweiten Treppenhaus findet sich links die Zigarren- und Raucherlounge The Cigar Lounge gefolgt vom Laden Il Gioiello (Schmuck). Auf der rechten Seite ist zunächst die Video Games Arcade, an die sich der Accessories Shop und die La Boutique anschließen.

The Cigar LoungeThe Cigar LoungeGioielloGioielloVideo Games ArcadeVideo Games ArcadeVideo Games ArcadeAccessories ShopAccessories ShopLa BoutiqueLa Boutique

Mittig liegt die Piazza San Giorgio.

Piazza San GiorgioPiazza San GiorgioPiazza San GiorgioPiazza San GiorgioPiazza San GiorgioPiazza San GiorgioPiazza San GiorgioPiazza San Giorgio - CaféPiazza San Giorgio - CaféPiazza San Giorgio - CaféPiazza San Giorgio - CaféPiazza San Giorgio - Café

Über die Via Roma rechts erreicht man den Laden The Mini Mall (Duty Free und Apotheke). Der linke Gang nennt sich Via San Lorenzo.

Via RomaDuty Free - The Mini MallDuty Free - The Mini MallVia San LorenzoVia San Lorenzo

Beide führen zum Platz Le Vele mit der Le Vele Bar rechts. Daran schließt sich der Tisch des Cruise Consultant und des MSC Voyager Clubs an.

Le VeleLe VeleLe VeleLe VeleLe VeleLe VeleCruise Consultant & MSC Voyagers Club

Auf der linken Seite ist das Shore Excursions Büro gefolgt vom Laden L´Angolo dell´Oggetto (Uhren). An diesen schließt sich der Laden La Caramella mit Bonbons und anderen Süßgkeiten an.

Shore ExcursionsL´Angelo dell´OggettoLa CaramellaLa Caramella

Nach dem dritten Treppenhaus folgt über die gesamte Schiffsbreite die obere Ebene des Hauptrestaurants Restaurant Red Velvet. Das Schiff ist hier durch nicht öffentliche Bereiche unterbrochen. Nur über das vierte Treppenhaus lässt sich das Restaurant Il Cerchio d´Oro Panoramic Restaurant im Heck erreichen, welches neben dem Red Velvet das zweite Hauptrestaurant auf der MSC Fantasia ist.

Il Cerchio d´OroIl Cerchio d´OroIl Cerchio d´OroIl Cerchio d´OroIl Cerchio d´OroIl Cerchio d´OroIl Cerchio d´OroIl Cerchio d´OroIl Cerchio d´OroIl Cerchio d´Oro

Ebenfalls nur öffentliche Bereiche enthält Deck 7 (Sublime). Es beginnt mit der Galerie-Ebene des Teatro L´Avanguardia. Rechts und links gibt es ein offenes Promenaden Deck, wo sich auch die Rettungsboote befinden. Die Promenade ist jedoch nicht umlaufend.

Promenade auf Deck 7Promenade auf Deck 7Promenade auf Deck 7

Mittig geht es nach dem ersten Treppenhaus mit der Il Transatlantico Piano Bar weiter.

Il Transatlantico BarIl Transatlantico BarIl Transatlantico BarIl Transatlantico BarIl Transatlantico BarIl Transatlantico BarIl Transatlantico BarIl Transatlantico Bar

Vor dem zweiten Treppenhaus liegt beidseits die Gallery Plaza.

Gallery PlazaGallery PlazaGallery Plaza

Es geht weiter mit der großen Manhatten Bar und links der Sports Bar, die auch kleine Snacks gegen Zuzahlung anbietet.

Manhatten BarManhatten BarManhatten BarManhatten BarManhatten BarManhatten BarSports BarSports BarSports BarSports BarSports BarSports BarSports BarSports Bar

Rund um das von Deck 5 aus nach oben offene Atrium liegen zunächst die Il Cappuccino Coffee Bar und anschließend links der Laden La Profumeria und rechts der Laden Logo Shop.

Il CappuccinoIl CappuccinoIl CappuccinoIl CappuccinoIl CappuccinoIl CappuccinoFlaschenwärmer am ganzen SchiffLa ProfumeriaLa ProfumeriaLogo ShopLogo Shop

Nach dem dritten Treppenhaus folgt die Bier- und Weinbar La Cantina Toscana.

La Cantina ToscanaLa Cantina ToscanaLa Cantina ToscanaLa Cantina ToscanaLa Cantina ToscanaLa Cantina ToscanaLa Cantina ToscanaLa Cantina ToscanaLa Cantina Toscana

Links liegt das zuzahlungspflichtige Spezialitäten-Restaurant El Sombrero Tex Mex.

El Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex MexEl Sombrero Tex Mex

Rechts geht es mit der Photo Gallery weiter.

Photo GalleryPhoto GalleryPhoto Gallery

Nach dem vierten Treppenhaus liegt zum Heck hin die L´Insolito Lounge.

L´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito LoungeL´Insolito Lounge

Weiter geht es mit den Decks 8 bis 18.

Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf der MSC Fantasia auf Einladung von MSC.