Celebrity Eclipse in Curacao

Süd-Karibik mit der Celebrity Eclipse

Celebrity Eclipse in Curacao
Celebrity Eclipse in Curacao

Im April 2009 hatten wir die Gelegenheit, die Celebrity Eclipse auf einer 2-Nächte-Vorabfahrt ab Hamburg kennen zu lernen. Dieses Mal war eine längere Fahrt geplant: Für 14 Nächte geht es mit der Celebrity Eclipse in die südliche Karibik auf einer der schönsten Routen, die man in der Karibik auf größeren Kreuzfahrtschiffen fahren kann. Die Vorabfahrt ab Hamburg wird uns dennoch immer im Gedächtnis bleiben als die Fahrt mit Vulkan Eyjafjallajoekull, dem wir eine kurzfristige Anreise per Zug zu verdanken hatten, nachdem der Flugverkehr wegen der Aschewolke eingestellt worden war. Noch vor ihrer Taufe schickte Celebrity Cruises die Celebrity Eclipse übrigens ins spanische Bilbao, um dort rund 2.200 wegen der Aschewolke gestrandete britische Touristen zurück nach Southampton zu bringen.

 Schiff: Celebrity Eclipse
 Reederei: Celebrity Cruises
 Datum: 4.1.2015 – 18.1.2015
 Dauer: 14 Nächte
 Kabine: Deluxe Ocean View Stateroom Veranda 6138, Kategorie 2B, Deck 6
 Route: Südliche Karibik: Miami, FL/USA – Seetag – Seetag – Oranjestad/Aruba – Willemstad/Curacao – Kralendijk/Bonaire – Seetag – Castries/St. Lucia – Bridgetown/Barbados – St. John´s/Antigua – Basseterre/St. Kitts – Philipsburg/St. Maarten – Seetag – Seetag – Miami, FL/USA

Download als PDF und eBook

Der komplette Reisebericht als PDF und eBook (EPUB und Kindle) zum Mitnehmen und unterwegs Lesen ...

Kompletter Reisebericht als eBook und PDF

Möchten Sie den kompletten Reisebericht zur Celebrity Eclipse bequem am Tablet, auf Ihrem Kindle oder eBook-Reader lesen? Für 1,49 Euro erhalten Sie den Beitrag (20 Kapitel, hunderte Fotos) als Paket in fünf verschiedenen Varianten: als PDF und in den eBook-Formaten mobi (Kindle) und epub (andere Reader). Die eBook gibt es in Varianten mit und ohne Fotos. Und damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen, hier kurze Leseproben: PDF, epubmobi. Zum Kauf, bitte auf den grünen Button klicken.

Schiff

Taufpatin Emma Pontin
Taufpatin Emma Pontin

Die Celebrity Eclipse ist das dritte Schiff der Solstice Class und wurde ebenso wie ihre älteren Schwestern Solstice und Equinox sowie ihre größeren und jüngeren Schwestern Silhouette und Reflection in der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Nach der Emsüberführung am 11. März 2010 wurde sie am 15. April 2010 an Celebrity Cruises übergeben. Am 24. April 2010 wurde sie von Emma Pontin in Southampton getauft. Sie bietet Platz für 2.852 Passagiere (bei Doppelbelegung) in 1.426 Kabinen bei einer Bruttoraumzahl von 122.000 und einer Höchstgeschwindigkeit von 24 kn. Die Celebrity Eclipse ist 317,20 m lang und 36,80 m breit bei einem Tiefgang von 8 m.

Rettungsring
Rettungsring

13 Decks stehen den Passagieren zur Verfügung. Es beginnt mit Deck 3. Vorne am Bug liegt die untere Ebene des Eclipse Theaters (Bühnenebene). Es folgen Kabinen. Mittig liegt die untere Ebene des Grand Foyers mit der Guest Relations, den Port Shopping Beratern, der Passport Bar mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und dem Shore Excursions Büro. Die Passport Bar soll im Trockendock im April 2015 zur Gastrobar umgebaut werden.

Grand FoyerGrand FoyerGrand FoyerBaum im Grand FoyerLeuchter im Grand FoyerGrand Foyer DeckeGrand FoyerGuest RelationsGuest RelationsGuest RelationsGeldautomatInfoständer (Tagesprogramm, aktuelle Nachrichten)Schwarzes BrettSeekartePort Shopping BeraterPassport BarPassport BarPassport BarShore Excursions

Es folgt zum Heck hin die untere Ebene des Moonlight Sonata Dining Rooms. Ein Teil des Dining Rooms wird im Trockendock im April 2015 zum neuen Suiten-Restaurant Luminae umgebaut.

Moonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomMoonlight Sonata Dining RoomEclipse2015-MoonlightSonataP1080223

Auf Deck 4 kommt vorne zunächst die obere Ebene des Eclipse Theaters mit dem Haupteingang zum Liegen. Nach den vorderen Aufzügen folgt der Entertainment Court. Links findet sich der Nachtclub Quasar, rechts gegenüber das Celebrity Central, das sowohl als Kino als auch als multifunktionaler Vortragsraum dient. Es schließen sich links die Shops on the Boulevard mit den klassischen Souvenir Läden, zollfreiem Alkohol und mehr und rechts das Fortunes Casino an. Von den Shops geht es über zur Martini Bar und der Eis-Bar Crush. Gegenüber befindet sich die Wein-Bar Cellar Masters. Nach den hinteren Aufzügen folgt die obere Ebene des Moonlight Sonata Dining Rooms, auf welcher das My Select Dining stattfindet.

Eclipse TheaterEclipse TheaterEclipse TheaterEclipse TheaterEntertainment CourtEntertainment CourtEntertainment CourtEclipse2015-Quasar2P1070362QuasarQuasarQuasarQuasarQuasarFortunes CasinoFortunes CasinoFortunes CasinoFortunes CasinoFortunes CasinoFortunes CasinoShops auf Deck 4Shops auf Deck 4Martini BarEisbar CrushEisbar CrushCellar MastersCellar MastersCellar Masters

Deck 5 beginnt mit der obersten Ebene des Eclipse Theaters (Balkonebene). Nach den Aufzügen folgen links die Photo Gallery und rechts die Galleria Boutiques (Schmuck, Designer-Mode / Michael Kors, Kosmetik, Parfum und mehr). Im Anschluss an die Photo Gallery liegt mittig die Art Gallery mit Park West und links die Galleria Tastings. Der Bereich geht über in die Molecular Bar mit ihren ausgefallenen Cocktails, die alle Sinne anregen. Vom flüssigen Stickstoff bis hin zu Rosenblättern oder Jalapeno-Schoten wird hier alles zu Cocktails verarbeitet.

Blick zur Photo GalleryPhoto GalleryShops auf Deck 5Shops auf Deck 5Shops auf Deck 5Shops auf Deck 5Art GalleryMolecular BarMolecular BarMolecular BarMolecular Bar

Links neben den hinteren Aufzügen liegt das Bistro on Five, rechts neben den Aufzügen das Café al Bacio and Gelateria. Ebenfalls noch links schließt sich das Celebrity Destinations Büro für die Buchung weiterer Kreuzfahrten sowie Informationen über den Captain´s Club, das Vielfahrer Programm von Celebrity, an.

Blick zum Bistro on 5Bistro on 5Bistro on 5Bistro on 5Bistro on 5Bistro on 5Bistro on 5Bistro on 5Blick zum Café al BacioCafé al BacioCafé al BacioCafé al BacioCafé al BacioCafé al BacioCafé al BacioCafé al BacioGelateriaFuture Cruise Sales BüroOrientierungOrientierung

Es folgt rechts die Ensemble Lounge, in welcher vor allem die Jazz Band ihre Heimat hat. Links geht es hier in den Michael´s Club, der inzwischen ausschließlich Suite-Gästen vorbehalten ist. Jetzt folgen die Spezialitäten-Restaurants Murano, Qsine, Blu (nur für Aqua Class Gäste) und Tuscan Grille.

Übergang zur Ensemble LoungeEnsemble LoungeEnsemble LoungeEnsemble LoungeEnsemble LoungeMichael´s Club (Suite/Zenith)Michael´s Club (Suite/Zenith)Michael´s Club (Suite/Zenith)Michael´s Club (Suite/Zenith)Michael´s Club (Suite/Zenith)Michael´s Club (Suite/Zenith)Michael´s Club (Suite/Zenith)Michael´s Club (Suite/Zenith)MuranoMuranoRestaurant ReservierungRestaurant ReservierungKunst im Eingangsbereich der RestaurantsDurchgang zum Blu, Qsine und Tuscan GrilleBlu (nur Aqua Class)Blu (nur Aqua Class)Blu - Frühstückskarte (nur Aqua Class)Blu (nur Aqua Class)Blu (nur Aqua Class)Blu (nur Aqua Class)Blu (nur Aqua Class)Tuscan GrilleTuscan GrilleTuscan GrilleTuscan Grille LunchiPad Speisekarte des QsineQsineQsineQsineQsineQsineQsine

Auf Deck 5 befindet sich zudem die offene Promenade mit Liegestühlen. Auf der linken Seite darf hier geraucht werden.

PromenadePromenadePromenadePromenadePromenadePromenadePromenade
Anmerkung: Die Reise erfolgte mit Unterstützung von Just Away. Einen Teil der Kosten haben wir selbst getragen.