AIDAperla und AIDAaura in Palma de Mallorca

Taufe der AIDAperla

Die AIDAperla begab sich vom 24. Juni 2017 bis 1. Juli 2017 auf ihre offizielle Taufreise im westlichen Mittelmeer ab Palma de Mallorca. Höhepunkt der Reise war die Taufe im Hafen von Palma de Mallorca am 30. Juni 2017 durch Model und Moderation Lena Gercke. Cruisediary.de hatte die Möglichkeit ab Barcelona auf den letzten beiden Tagen dieser Reise die neue AIDAperla zu entdecken und die Taufe mitzuerleben.

Schiff: AIDAperla
Reederei: AIDA Cruises
Datum: 29.6.2017 – 1.7.2017
Dauer: 2 Nächte
Kabine: 12276, Veranda Komfort, Kategorie VA (Deck 12)
Route: Barcelona / E – Palma de Mallorca / E

Schiff bis Deck 6

Die AIDAperla wurde als zweites Schiff der Hyperion-Klasse von der Mitsubishi-Heavy-Industries Werft in Nagasaki, Japan, gebaut und am 27. April 2017 an AIDA Cruises als zwölftes Schiff der Flotte übergeben. Am 30. Juni 2017 wurde sie von Model und Moderatorin Lena Gercke in Palma de Mallorca getauft. Das Schiff hat eine Länge von 299,95 m und eine Breite von 37,65 m sowie einen Tiefgang von 8,25 m bei einer Bruttoraumzahl von 125.572. Von den 17 Decks stehen 15 den Passagieren zur Verfügung. In 1.645 Kabinen fasst die AIDAperla maximal 3.250 Passagiere, die von ca. 900 Crewmitgliedern umsorgt werden. Die AIDAperla fährt unter italienischer Flagge mit Heimathafen Genua. Schwesternschiff ist die 2016 in Dienst gestellte AIDAprima.

Welcome AIDAperlaAIDAperlaAIDAperla in BarcelonaAIDAperla in BarcelonaAIDAperla in Palma de MallorcaAIDAperla in Palma de MallorcaAIDAaura, Costa Fascinosa und AIDAperlaAIDAaura, Costa Fascinosa und AIDAperlaAIDAperla und AIDAaura in Palma de MallorcaAIDAperla und TUI Discovery in Palma de MallorcaAIDA SchriftzugRettungsringWerftplaketteWerftplakette

Die Passagierbereiche beginnen mit Deck 3. Dort gibt es ganz vorne die Activities Station für Biken, Golfen und Tauchen. Hinter dem vorderen Treppenhaus sind rechts und links insgesamt vier Ausgänge und dazwischen auf der linken Seite der Pier 3 Market. Danach schließen sich links ein Konferenzraum sowie das Schiffshospital an.

Hospital und KonferenzraumGang auf Deck 3Getränkeautomat

Auf Deck 4 beginnen die Kabinen. Mittig zwischen vorderem und mittlerem Treppenhaus liegt die Rezeption zusammen mit dem Ausflug Counter und dem Reiseservice. Hier befinden sich zudem vier Internet-Terminals und zwei Drucker.

RezeptionRezeptionAusflügeInternet-TerminalsInternet-TerminalsDruckerBordkonto-Terminal

Nach dem mittleren Treppenhaus gibt es rechts und links im Kabinengang jeweils einen Waschsalon.

WaschsalonWaschsalonWaschsalonWaschsalon

Auf Deck 5 befinden sich nur Kabinen. Die öffentlichen Bereiche beginnen auf Deck 6. Vorne im Bug ist hier die Spray Bar by Moet & Chandon. Links liegt die Diskothek D6 und rechts der Nachtclub Nightfly mit Bühne (Reservierung mit Getränkeverzehr erforderlich). Mittig folgt die Tapas Bar. Es folgt die AIDA Plaza, von der aus es rechts und links zu den Raucher Lounges am Außendeck geht. An der AIDA Plaza befindet sich die Scharfe Ecke.

AIDA PlazaAIDA PlazaAIDA Plaza

Rechts ist der Premium-Juwelier, mittig das Fotostudio und links der Travel Shop.

Premium JuwelierFotostudioFotostudioFotostudioTravel ShopTravel Shop

Auf der rechten Seite gelangt man in das Casino, das zum Theatrium hin mit der Casino Bar endet.

CasinoCasinoCasinoCasino

Linker Hand beim Theatrium liegt die Perla Bar. Rechts und links um das Theatrium herum befindet sich ein Außenbereich.

TheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumTheatriumAusflugs-TerminalsAusflugsterminalsAusflug CounterFeedback Säule

Nach dem Theatrium folgt mittig das Buffetrestaurant East mit asiatischer Küche. Links nach dem mittleren Treppenhaus liegt das Bedienrestaurant Casa Nova. Es schließt sich das Buffetrestaurant Bella Donna an. Nach dem hinteren Treppenhaus zum Heck hin liegt das Buffetrestaurant Markt Restaurant.

 

Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf AIDAperla auf Einladung von AIDA Cruises.