Tauf-Feuerwerk

Taufe der AIDAnova

Die AIDAnova wurde am 31. August 2018 in der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Cruisediary.de war für euch mit dabei. Zwei Besonderheiten zeichnen die AIDAnova, den jüngsten Neubau der Meyer Werft für AIDA Cruises aus: Es handelt sich um das erste Kreuzfahrtschiff, das mit LNG – flüssigem Erdgas – fahren kann, und das Schiff wurde noch vor seiner Inbetriebnahme, die erst am 15. November 2018 stattfindet, und erstmals in der Bauwerft getauft.

AIDAnova in Papenburg
AIDAnova in Papenburg

Die AIDAnova ist das 13. Schiff für AIDA Cruises und das erste Schiff der Helios-Klasse. Sie ist 337 m lang und 42 m breit bei einer Bruttoregisterzahl von 183.900. Auf ihren 20 Decks ist Platz für 5.000 Passagiere in 2.500 Kabinen (Doppelbelegung, maximale Passagierzahl 6.600) und 1.500 Besatzungsmitglieder. Sie fährt wie alle Schiffe von AIDA Cruises unter italienischer Flagge mit Heimathafen in Genua. Am 21. Februar 2017 fand auf der Meyer Werft in Papenburg der erste Stahlschnitt statt. Die offizielle Kiellegung erfolgt am 6. September 2017. Neu ist auch, dass die Maschinenraum-Segmente in der Neptun-Werft in Rostock-Warnemünde gebaut und im September bzw. Dezember 2017 nach Papenburg gebracht wurden. Der erste Megablock verlies die Bauhalle am 11. Dezember 2017, der zweite folgte am 16. Februar 2018, um das Ausdocken der Norwegian Bliss zu ermöglichen. Erst am 21. August 2018 hat die AIDAnova die Bauhalle 5 verlassen. Die Emsüberführung ist für Mitte September 2018 geplant. Die Übergabe findet am 15. November 2018 in Bremerhaven statt. Die offizielle Jungfernfahrt folgt am 2. Dezember 2018 von Bremerhaven zu den Kanaren nach Gran Canaria.

AIDAnova im Panorama
AIDAnova im Panorama

Ungewöhnlich begann schon die Anreise zur Taufe – nach dem Bustransfer vom Hotel in Oldenburg, natürlich mit einem AIDA-Bus – fuhren wir mit dem Fahrgastschiff Stadt Papenburg zur Werft. Ebenfalls mit von der Partie war das auf der Meyer Werft gebaute Dampfschiff Prinz Heinrich.

Zunächst stand der Pressetermin mit Kapitän Boris Becker, der Tauffamilie Mirza und Franziska Knuppe auf dem Programm. Sonja (31) und Asad (33) und die Kinder Sophia (2) und Adrian (4) aus Hessen posierten geduldig für die Fotografen.

Das Festival-Gelände füllte sich langsam mit den erwarteten 25.000 Besuchern. Wir hatten Zeit für ein kleines Abendessen und Erfrischungen. Inzwischen stellte sich der Hauptakt des Abends – David Guetta – den Fotografen. Es handelte sich übrigens um das einzige Konzert von David Guetta in Deutschland im Rahmen seiner aktuellen Tournee.

AIDAnova in der Abendsonne:

AIDAnova Panorama
AIDAnova Panorama

Vorab spielten auf dem AIDA Open Air DJ Hugel und DJ Deepend.

AIDAnova lauscht DJ Hugel:

AIDAnova Panorama
AIDAnova Panorama

Um 21:30 Uhr begannen die eigentlichen Tauffeierlichkeiten mit einer grandiosen Licht-Show und Inszenierung samt Artisten auf Flyboards.

Zur eigentlichen Taufe empfing die Moderatorin des Abends Viviane Geppert zunächst Kapitän Boris Becker am Bug des Schiffs. Anschließend folgte die Tauffamilie Mirza – ohne Töchterchen Sophia. Sonja Mirza sprach den Taufspruch und löste mit dem blauen Buzzer die Flasche aus.

Es folgte das obligatorische Feuerwerk.

Anschließend kam David Guetta für sein ca. 90 minütiges Konzert auf die Bühne, das mit einem kurzen Feuerwerk endete.

Ein letzter Blick auf die AIDAnova und ihr Modell.

Auf AIDAsehen!

Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf Einladung von AIDA Cruises - die Anreise wurde selbst organisiert.