Ocean Cay

MSC Seaview – Restaurants

Die MSC Seaview verfügt über zwei inkludierte Hauptrestaurants, das Golden Sand Restaurant sowie das Silver Dolphin Restaurant. Dazu kommen zwei Buffet-Restaurants, das Marketplace Buffet mit Außenbereich auf dem Waterfront Boardwalk sowie das Ocean Point Buffet & Restaurant mit Pizza-Station. Dazu kommen vier Spezialitäten-Restaurants mit à la Carte Preisen, die Asian Market Kitchen by Roy Yamaguchi mit Panasian, Teppanyaki und Sushi, das Steakhouse Butcher´s Cut, das Seafood Restaurant Ocean Cay by Ramon Freixa sowie das L´Atelier Bistro. Das MSC Yacht Club Restaurant steht nur Gästen des MSC Yacht Clubs offen und ist inkludiert. Venchi 1878 hat zwei Locations an Bord. Das Eis gibt es zudem auch an verschiedenen Bars.

Golden Sand Restaurant (Deck 5)
Venchi 1878 Cioccogelateria & Coffee Bar (Deck 6)

Verkostung bei Venchi 1878:

Silver Dolphin Restaurant (Deck 6)

Abendessen im Silver Dolphin Restaurant:

Venchi 1887 Gelato & Créperie (Deck 7)
L´Atelier Bistrot (Deck 8)

Hier einige Kostproben:

Marketplace Buffet (Deck 8)

Hier das Frühstücksbuffet:

Ocean Cay by Ramon Freixa  (Deck 16)

Von der Verkostung:

Butcher´s Cut (Deck 16)

Von der Verkostung:

Asian Market Kitchen by Roy Yamaguchi (Deck 16)

Von der Verkostung:

Ocean Point Buffet & Restaurant (Deck 16)
MSC Yacht Club Restaurant (Deck 18)

Weiter geht es mit den Bars und Lounges.

Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf der MSC Seaview auf Einladung von MSC Kreuzfahrten