Celebrity Beyond – Bars und Lounges

14 Bars und Lounges laden auf der Celebrity Beyond zum Verweilen ein.

Martini Bar (Deck 3)

Die Martini Bar ist ein Klassiker auf Celebrity Schiffen und liegt hier nun markant im Zentrum der Grand Plaza.

Barkarte:

Craft Social Bar (Deck 4)

Der Focus steht bei der Craft Social Bar auf Craft Bieren. Ein Bier-Sommelier steht beratend zur Seite. Daneben gibt es aber auch Weine und Cocktails. Die Craft Social Bar bedient auch das danebenliegende Casino, das über keine eigene Bar verfügt.

Barkarte:

Café Al Bacio (Deck 4)

Das beliebte Café Al Bacio hat kostenlose Kleinigkeiten von Gebäck bis Sandwiches abhängig von der Tageszeit. Außerdem gibt es hier – kostenpflichtig – Tee- und Kaffeespezialitäten.

Barkarte:

The Club (Deck 4/5)

The Club ist ein Nachtclub mit DJ auf zwei Ebenen. Tagsüber finden hier aber auch andere Aktivitäten statt. Im The Club gibt es die neue Show „The Jazz Joint at The Club“ sowie die beiden Live-Musik-Abende „Rocked“ und „Bring the Brass“.

Barkarte:

World Class Bar (Deck 5)

Die World Class Bar ist erstmals auf der Edge Class vertreten und wie auf der Solstice Class auf  ausgefallene Cocktails basierend auf Spirituosen der Marke Diageo spezialisiert. Nettes Feature – eine Sitzgruppe ist auf einer Art Balkon mit Blick auf die Grand Plaza.

Barkarte:

Eden Bar (Deck 5)

Ausgefallene und teure (bis 20 Dollar) Cocktails gibt es in der Eden Bar. In der Eden Lounge gibt es u.a. die neue Show „Wonder at Eden“.

Barkarte:

Pool Bar (Deck 14)

Klassische Pool Bar am Hauptpool. Die Barkarte ist dieselbe wie bei der Mast Bar.

Il Secondo Bacio (Deck 14)

Bar zur Versorgung der Gäste im Buffetrestaurant Oceanview Café mit Kaffee- und Teespezialitäten und mehr. Die Barkarte ist dieselbe wie bei der Ocean View Bar.

Ocean View Bar (Deck 14)

Im hinteren Bereich des Buffetrestaurants gibt es als weitere Bar die Oceanview Bar.

Barkarte:

Magic Carpet Bar (Deck 14)

Der Magic Carpet kann auch als Bar beim Pooldeck eingesetzt werden.

Barkarte:

The Retreat Lounge (Deck 15)

Lounge für die Gäste der Suiten.

Barkarte:

Sunset Bar (Deck 15)

Neu und deutlich größer ist die Sunset Bar am Heck auf Deck 15 im Anschluss an den Rooftop Garden und erstreckt sich terrassenartig über mehrere Ebenen hinunter auf Deck 14. Die Sunset Bar ist von Designer Nate Berkus  im marokkanischen Stil gehalten.

Barkarte:

Mast Bar (Deck 16)

Bar für die Sonnendecks auf Deck 16.

Barkarte:

The Retreat Pool Bar (Deck 17)

Diese Bar ist für die Suiten-Gäste und das Suiten-Sonnendeck. Die Barkarte ist dieselbe wie bei The Retreat Lounge.

Weiter geht es mit der Kabine 11284 – einer Concierge Class Infinite Veranda Kabine –  auf der Celebrity Beyond.

Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf der Celebrity Beyond auf Einladung von Celebrity Cruises.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien ...

... und folgen Sie uns auch auf Facebook, Twitter und/oder Instagram!

X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisediary.de reiste auf der Celebrity Beyond auf Einladung von Celebrity Cruises. In unserer unabhängigen Berichterstattung lassen wir uns dadurch nicht beeinflussen.

Wir legen grossen Wert auf unabhängige und neutrale Berichterstattung. Wenn uns etwas nicht gefällt, werden wir das schreiben, und auch, wenn uns etwas gefällt - egal, ob wir auf eigene Kosten oder auf Einladung gereist sind. Das sind wir unseren Lesern schuldig. Und selbst die Reedereien haben nichts davon, wenn wir Dinge beschönigen. Denn spätestens auf dem Schiff selbst würde die Diskrepanz zwischen zu wohlwollendem Bericht und der Realität ohnehin auffallen.

Damit aber erst gar nicht der Verdacht der Heimlichtuerei oder Mauschelei aufkommt und damit unsere Leser erst gar nicht auf die Idee kommen, wir würden geflissentlich verschweigen, dass wir oft auf Einladung der Reedereien unterwegs sind, kennzeichnen wir unsere Beiträge entsprechend.

Schreibe einen Kommentar