Anthem of the Seas in Southampton

Auf Tauffahrt mit der Anthem of the Seas

Schiff Teil 4

Deck 15 beginnt mit dem Vitality at Sea Spa and Fitness Center. Links ist das Spa, rechts der Beauty Salon und der Empfang (Spa Reception). Eine kostenpflichtige Thermal Suite mit Wärmliegen, einer Sauna und einer Infrarot-Sauna ist ebenfalls vorhanden. Außerdem gibt es einen Relaxation Room und Umkleideräume mit Schließfächern.

Es schließt sich außen die North Star Bar mit der Treppe zum North Star an, einer Gondel, die 92 m über dem Meer einen 360 Grad Rundumblick bietet. Hinter dem hinteren Treppenhaus folgt links die Fuel Teen Disco sowie die Challengers Arcade rechts und eine Gaming Area. Die Fuel Teen Disco dient tagsüber für das neue Familienevent Puzzle Break. In einer Stunde müssen die Gruppen verschiedene Rätsel, die über den Raum verteilt sind lösen und die dazugehörigen Hinweise finden.

Es folgt das SeaPlex, der Multifunktionsraum, in welchem es die Autoscooter gibt, der aber auch als Sportplatz oder für eine Zirkusschule dient. Auch Rollschuh-Fahren ist hier möglich. Auf der oberen Ebene in den „Nischen“ sind unter anderem Tischtennisplatten, Tischkicker, Air Hockey und XBox-Stationen untergebracht. Links ist das Seaplex Doghouse.

Auf der rechten Seite liegt die Rock Climbing Wall. Statt dem pinken Eisbären Felicia auf der Quantum of the Seas bildet auf der Anthem of the Seas Gigi, die Giraffe mit Schwimmreifen von Jean Francois Fourtou, einen markanten Blickfang. Rund um das Deck führt der Jogging Track. Am Heck ist ein kleiner Bereich mit gemütlichen Sitzmöbeln.

Joggingbahn

Auch Deck 16 beginnt vorne mit dem Vitality at Sea Spa and Fitness Center und dem Fitness Center Bereich mit Technogym-Geräten. Das Fitness-Studio hat hier wieder einen schönen Rundumblick nach Vorne. Ein Bereich für Kurse sowie ein separater Spinning-Raum sind vorhanden.

Nach dem vorderen Treppenhausbereich folgt der North Star, wobei der Zugang nur über Deck 15 und die dortige Treppe samt separatem Aufzug möglich ist.

Auf der oberen Ebene des SeaPlex ist einer der Eingänge zum Suite Sun Deck auf Deck 16 (nur für Suiten Gäste ab Grand Suite sowie Pinnacle Mitglieder). Auf Deck 15 bei der Fuel Teen Disco gibt es eine weitere Treppe sowie einen Aufzug zum Suite Sun Deck:

Beim hinteren Treppenhaus liegt das RipCord by iFly (Skydiving wie ein Fallschirmspringer) und davor der Flow Rider.

Zum Abschluss des Schiffsrundgangs noch einige Bilder zum Thema „Orientierung an Bord“:

Weiter geht es mit den Restaurants.

Anmerkung: Cruisediary.de fuhr mit der Anthem of the Seas auf Einladung von Royal Caribbean International. Die Anreise wurde selbst bezahlt.