Jersey Boys

Norwegian Bliss – Entertainment

Auf der Norwegian Bliss führt Norwegian Cruise Line nicht nur neue Shows ein, sondern kehrt auch zu Altbewährtem wie der Stand-up Comedy oder dem Cavern Club zurück. Howl At the Moon mit den dueling pianos gibt es allerdings nicht mehr. Auch die Dinner-Show im früheren Supper Club wurde durch das neue Q Smokehouse mit Live Musik ersetzt.

Bliss Theater (Deck 6/7)

Hauptshow des 815 Zuschauer fassenden Bliss Theaters ist The Jersey Boys, ein Broadway Musical rund um Frankie Valli und The Four Seasons.

Die zweite Show im Theater ist Havana! mit Liedern von Albita und einer Choreographie von Warren Carlisle.

Social Comedy & Night Club (Deck 6)

Hier treten mehrmals pro Fahrt wechselnde Stand-up Comedians der Levity Entertainment Group auf.

Außerdem wir hier das Broadway Musical Happy Hour Prohibition aufgeführt, das im Jahr 1919 zur Zeit der Prohibition in New Orleans spielt. Für dieses Musical wurden spezielle Cocktails entwickelt, die im Eintrittspreis von 19,95 Dollar enthalten sind.

Im Social Comedy & Night Club legt am späten Abend ein DJ auf. Zudem findet hier Crank up the Silence, eine Silence Party, statt.

Q Texas Smokehouse (Deck 6)

Hier spielt eine Country Band live mit Möglichkeit zum Tanzen. Später legt auch hier ein DJ auf.

The Cavern Club (Deck 8)

Der Cavern Club beschwört die Hochzeit der Beatles in Liverpool.

Motto-Parties

Darüberhinaus wird es verschiedene Parties geben, darunter Caliente (Lateinamerikanisch), MASKerade (Masken-Party) oder Nashville Nights & Lights (Country).

Weiter geht es mit einer kleinen Nachlese.

Anmerkung: Cruisediary,de reiste auf der Norwegian Bliss auf Einladung von Norwegian Cruise Line