Norwegian Escape in Hamburg

Einführungsfahrt mit der Norwegian Escape

Schiff Teil 2

Deck 6 enthält ausschließlich öffentliche Bereiche und beginnt mit der unteren Ebene des  Escape Theater, das 815 Sitzplätze aufweist. Daran schließt sich die Event-Gastronomie The Supper Club an. Rechts sind noch zwei Meeting Rooms, die Library sowie das Fotostudio Perspectives. Links liegt das i-Connect Internet Café, mit acht PC-Arbeitsplätzen.

Nach den vorderen Aufzügen folgt das Atrium mit der Rezeption (Guest Services), der Bar at the Atrium und dem Café at the Atrium sowie dem Shore Excursions Desk.

Mittig geht es weiter mit der Art Gallery.

Beim hinteren Atrium, dem 678 Ocean Place, ist rechts das französische Zuzahlrestaurant Le Bistro. Auf der linken Seite befindet sich der Headliners Comedy Club. An das Le Bistro schließt sich das japanische Hibachi-Restaurant Teppanyaki mit 12 Teppanyaki-Tischen an. Neben der blau beleuchteten Treppe, die von Deck 6 bis Deck 8 führt, ist das Highlight jedoch der „Kronleuchter“, eine LED-Lichtinstallation, die in verschiedenen Farben immer wieder eine neue Stimmung schafft.

Der Headliners Comedy Club:

Mittig vor den hinteren Aufzügen folgt die Mixx Bar. Rechts liegt das Hauptrestaurant Taste und links das Hauptrestaurant Savor. Hier befindet sich auch die Hauptküche, die alle drei Hauptrestaurans, das Taste, das Savor und The Manhatten Room, bedient.

Anmerkung: Cruisediary.de fuhr mit der Norwegian Escape auf Einladung von Norwegian Cruise Line.