Norwegian Escape in Hamburg

Einführungsfahrt mit der Norwegian Escape

Restaurants Teil 2

The Manhatten Room (Deck 7)

Das dritte und eher formelle Hauptrestaurant ist der The Manhatten Room. Hier gibt es zudem eine Tanzfläche und Live-Musik für die abendliche Unterhaltung. The Manhatten Room ist nur zum Abendessen geöffnet.

Food Republic (Deck 8)

Food Republic ist ein neues à la Carte Zuzahlrestaurant. Die Gerichte laden zu einer Weltreise ein. Kreiert wurde das Restaurant von den Pubbelly Boys aus South Beach. Bestellt wird über Tablets direkt am Tisch. Food Republic hat mittags und abends geöffnet.

La Cucina (Deck 8)

Typische italienische Küche aus der Toskana serviert das italienische Restaurant La Cucina zu à la Carte Preisen (auf den anderen Schiffen 19,95 Dollar Cover Charge). Im Gegensatz zu den älteren Schiffen stellt sich das La Cucina auf der Norwegian Escape eher als gediegenen dar, wohingegen die älteren Schiffe mehr auf ein rustikales Ambiente setzten. Auch die Speisekarte enthält deutlich gehobenere Gerichte als früher.

Pincho Tapas Bar (Deck 8)

Die Pincho Tapas Bar ist eines der beiden Restaurants von Jose Garces auf der Norwegian Escape. Klassische spanische Tapas werden hier abends zu à la Carte Preisen angeboten.

Bayamo (Deck 8)

Das zweite Restaurant von Jose Garces an Bord der Norwegian Escape ist das Bayamo, ein gehobenes Restaurant mit lateinamerikanischen Gerichten mit kubanischem Einfluss. Spezialitäten sind hier die Meeresfrüchte. Auch dieses Restaurant hat Außenplätze an der Waterfront. Die Gerichte werden mittags und abends zu à la Carte Preisen serviert.

The Bake Shop (Deck 8)

Cupcakes, Macarons und andere süße Kleinigkeiten gibt es gegen Zuzahlung im Bake Shop. Die süßen Verführungen gibt es zudem im Atrium Café.

Dolce Gelato (Deck 8)

An der Waterfront öffnet sich am Bake Shop ein Fenster zur Gelateria Dolce Gelato mit italienischen Eisspezialitäten zu à la Carte Preisen.

Moderno Churrascaria (Deck 8)

Die Moderno Churrascaria ist bereits seit der Norwegian Epic auf Schiffen der Norwegian Cruise Line vertreten und wurde auf älteren Einheiten nachgerüstet. Das brasilianische Steakhouse verfügt hier ebenfalls über Außenplätze auf der Waterfront. Die Zuzahlung beträgt hier eine Cover Charge von 19,95 Dollar. Das Moderno ist nur abends geöffnet.

Cagney´s Steakhouse (Deck 8)

Ebenfalls ein Norwegian Klassiker ist das amerikanische Steakhouse Cagney´s, das hier über Außenplätze an der Waterfront verfügt. Anders als auf anderen Schiffen der Flotte gibt es hier keine feste Cover Charge (sonst 29,95 Dollar) sondern à la Carte Preise. Das Cagney´s ist nur abends geöffnet.

Anmerkung: Cruisediary.de fuhr mit der Norwegian Escape auf Einladung von Norwegian Cruise Line.