Internet Packages

Symphony of the Seas – Vorbereitungen und Nebenkosten

Vorbereitungen

Die Fahrt auf den Oasis Class Schiffen bedarf einiger Vorbereitung und Planung vorab, deutlich mehr als bei anderen Kreuzfahrten. Über die US-Website von Royal Caribbean International unter „MyCruises“ können und sollten vorab die Shows online gebucht werden. Der Zutritt zu den Shows wird mittels der Bordkarte, die eingescannt wird, kontrolliert. Nur wer eine Reservierung hat, kommt rein. Erst 10 Minuten vor der Show werden alle bis dahin nicht erschienenen Reservierungen gelöscht und die Restplätze an Passagiere ohne Reservierung vergeben.

Nicht mehr online ausfüllen lassen sich die Waiver (Haftungsfreistellungserklärungen) für Flow Rider, Zip Line, Klettern und Eislaufen. Hier empfiehlt am ersten Tag hoch zur Wipe Out Bar zu gehen und dort sich registrieren zu lassen. Wir erhielten ein blaues Plastikarmband.

Ebenfalls vorab herunterladen sollte man sich die neue App Royal Caribbean International. Die alte Royal IQ App geht auf der Symphony of the Seas nicht mehr. Die Benutzung der App an Bord ist auch ohne Buchung eines Internet-Pakets möglich. Auch ein Update soll an Bord möglich sein (hat bei uns aber zu Abstürzen geführt). Der Nutzen der App ist allerdings noch stark eingeschränkt. Leider gibt es nicht das vollständige Tagesprogramm. Die persönlichen Buchungen sind etwas schwierig zu finden. Push Nachrichten als Hinweis auf einen Termin gibt es leider ebenfalls nicht.

Inzwischen sollte man durchaus das eine oder andere auch bereits vorab online kaufen. So gibt es immer wieder Angebote beispielsweise für das Internet-Paket oder Getränke-Pakete (sofern das eine oder andere benötigt wird). Nur online gibt es das Spezialitäten-Restaurant Paket nur für die ersten beiden Abende, das mit 30 Dollar pro Person (plus 10 % spanische Mehrwertsteuer und nun auch 18 % Service Charge) immer noch unschlagbar günstig und die Auswahl der Restaurants nicht eingeschränkt ist.

Nebenkosten

Allgemein muss darauf hingewiesen werden, dass bei dieser Route, da der Haupthafen Barcelona ist und die Route keinen Nicht-EU-Hafen aufweist, für alle Käufe an Bord die spanische Mehrwertsteuer aufgeschlagen wird. Diese beträgt 10% bei Getränken und den Restaurants sowie 21% für Einkäufe in den Shops oder andere Dienstleistungen (z.B. auch das Internet-Paket). Die spanische Mehrwertsteuer wird wohl auch bei den Online-Käufen vor der Fahrt berechnet.

Getränke

Auf Cruisetricks.de sind ein paar grundlegende Getränkepreise zusammengefasst. Daneben sind verschiedene Getränke-Pakete im Angebot, die vorab online mit Rabatt gebucht werden können.

Classic Soda Package: 9,50 Dollar / Nacht – nur Sodagetränke der Marke Coca Cola
Refreshment Package: 26 Dollar / Nacht – Sodagetränke, Wasserflaschen, nicht alkoholische Cocktails, frisch gepresste Säfte, Kaffee- und Teespezialitäten (ohne Starbucks)
Deluxe Package: 60 Dollar / Nacht – alkohlische und nicht alkoholische Getränke

Die Getränkepakete wurden im Cruise Planner online teilweise mit Rabatt gegenüber dem Preis an Bord angeboten. Für die Fahrt wurden zusätzlich noch 10 % spanische Mehrwertsteuer aufgeschlagen (auch bei Online-Kauf). Außerdem fallen die 18 % Service Charge an.

Normaler Filterkaffee, Tee, Eiswasser, Icetea, Lemonade, Fruchtpunsch, Flavored Water, heiße Schokolade sind bereits im Reisepreis enthalten. Das gilt auch für diverse Säfte beim Frühstück. Die Verfügbarkeit hängt jeweils vom Restaurant ab. Außerdem sind noch Flaschenpakete mit unterschiedlicher Größe für Wasser (Evian 1 l-Flaschen, 12 Flaschen oder 24 Flaschen) buchbar. Außerdem gibt es noch die Cafe Select Coffee Card für 15 Kaffeespezialitäten (nicht gültig bei Starbucks).

Das Starbucks Café ist übrigens in keinem der Pakete inkludiert, da es sich bei den Oasis Class Schiffen um einen echten Franchise-Betrieb handelt. Die inkludierten Kaffeespezialitäten gibt es nur in den Restaurants, Bars und dem Café Promenade. Auf den anderen Schiffen, die Starbucks Kaffee im Café Latte-tudes ausschenken, sind die einfachen Kaffeespezialitäten – obwohl Starbucks – bei den Paketen enthalten.

Am dritten Tag der Reise war eine 10-Drink-Card für 85 Dollar für Cocktails bis 13 Dollar im Angebot (plus natürlich 18 % Service Charge und 10 % spanische Mehrwertsteuer). Auch ein Bierpaket gab es an Bord. In verschiedenen Bars (On Air, Wonderland, Hooked) gab es zudem Happy Hours mit 2 für 1 Angeboten. Daneben gibt es die Cocktails des Tages im Angebot.

Neu ist, dass die Minibar auf der Kabine nun leer ist und Getränke geordert werden können.

Trinkgeld

Royal Caribbean hat für Abfahrten ab dem 1. März 2013 auf ein Automatic Gratuity Program umgestellt. Inzwischen werden pro Person 14,50 Dollar / Nacht (bei Suiten 17,50 Dollar) automatisch dem Bordkonto belastet. Das Trinkgeld kommt den Kabinen-Stewards, den Kellnern sowie anderem Housekeeping Personal zu Gute. Es handelt sich weiterhin um eine Empfehlung, die an der Rezeption angepasst werden kann. Die Trinkgelder können auch vorab bezahlt werden. Die Trinkgeldempfehlungen gelten für alle Gäste, d.h. auch für Kinder egal welchen Alters. Die Trinkgelder kommen den Kellnern, den Kabinenstewards und weiteren Mitarbeitern des Housekeeping zugute.

An den Bars muss kein zusätzliches Trinkgeld gegeben werden. Auf alle Bargetränke (was auch Spezialitäten-Kaffees einschließt) werden automatisch zu dem in der Karte angegebenen Preis noch 18% Service Charge aufgeschlagen. Die Amerikaner lassen aber auch an den Bars gerne mal ein oder zwei Dollar in cash als Trinkgeld. Entsprechende Gefäße sind aufgestellt. Die Service Charge wird auch für die Mini-Bar in der Kabine berechnet.

Zudem wird auf jede Behandlung im Spa eine Service Charge von 18% automatisch aufgeschlagen. Dies gilt auch für die kostenpflichtigen Kurse im Fitness Center.

Internet

Es gibt auf der Symphony of the Seas das schnelle VOOM-Internet über den Anbieter O3b. Minutenpreise werden nicht mehr angeboten.

Es sind flottenweit nur noch folgende Pakete als „Surf“ oder als „Surf + Stream“ erhältlich.

Surf Surf + Stream
1 Gerät 15,99 Dollar / Nacht 19,99 Dollar / Nacht
2 Geräte 14,99 Dollar / Nacht 18,99 Dollar / Nacht
4 Geräte 12,99 Dollar / Nacht 16,99 Dollar / Nacht
Tagespass (Single Day Pass) 22,99 Dollar 29,99 Dollar

Das „Surf“ Paket erlaubt normales Surfen, Social Media und E-Mail. Für Streaming Dienste wie auch Youtube, Skype oder Facetime ist das „Surf + Stream“ Paket nötig.

Crown & Anchor Gutscheine werden automatisch angerechnet. Der Account kann vom eigenen Gerät angelegt werden. Ein Pass für ein Gerät kann auch auf mehreren Geräten genutzt werden. Dazu muss man sich jedoch beim ersten Gerät ausloggen und beim zweiten neu einloggen. Leider fällt auch auf das Internet-Paket die spanische Mehrwertsteuer in Höhe von 21 % an. Dies gilt auch für eine Online-Buchung vorab. Bei einer Online-Buchung kann zudem kein Rabatt für Crown & Anchor Gutscheine geltend gemacht werden. Gäste der Suiten Klassen Star und Sky haben Internet inkludiert.

Für unsere Fahrt waren die Pakete online mit 30% Rabatt angeboten. Es gibt auch Kombi-Angebote mit Internet und Getränke-Paket.

Wäscherei

Auch auf der Symphony of the Seas gibt es einen kostenpflichtigen Wäschereiservice. Es gibt keine Guest Laundry zum Selberwaschen oder eine Möglichkeit zu Bügeln. Die Preisliste und ein Papierbeutel für den Wäscheservice hängen im Schrank. Die Preise reichen von 1,99 Dollar für das Bügeln eines T-Shirts bis zu 14,99 Dollar für die chemische Reinigung eines Anzugs.

Sonstiges

Alle Nebenkosten habe ich mir dieses Mal nicht angesehen. Das WOW-Band gibt es weiterhin für 4,99 Dollar. Wer ein altes hat, kann dies neu programmieren lassen.

Fotos kosten 19,99 Dollar für ein einzelnes Bild im Druck oder digital. Daneben gibt es Pakete (jeweils Druck oder digital):

6 Fotos 99,99 Dollar
10 Fotos 149,99 Dollar
20 Fotos 249,99 Dollar
alle Fotos digital 299,99 Dollar

Auch auf der Symphony of the Seas gibt es zahlreiche zuzahlungspflichtige Spezialitäten-Restaurants.

Izumi Hibachi 45 Dollar
Izumi Sushi à la carte
Playmakers Sportsbar à la carte
Johnny Rockets 9,95 Dollar
Chops Grille 49 Dollar (mittags 19 Dollar)
150 Central Park 45 Dollar (mit Wein 89 Dollar)
Jamie´s Italian 34 Dollar (mittags 29 Dollar)
Vintages (Tapas aus Jamie´s) à la carte
Wonderland 49 Dollar
Hooked 39 Dollar (mittags 19 Dollar)

Es gibt aber auch günstigere Pakete für die ersten beiden Nächte (nur online buchbar) oder für 3, 4 oder 5 Nächte.

2 Abende (nur am ersten und zweiten Abend gültig, nur online buchbar) 30 Dollar (plus 18 % Service Charge, plus 10 % spanische Mehrwertsteuer)
3 Abende 103,84 Dollar (inkl. 18 % Service Charge, plus 10 % spanische Mehrwertsteuer, Preis an Bord)
4 Abende 129,80 Dollar (inkl. 18 % Service Charge, plus 10 % spanische Mehrwertsteuer, Preis an Bord)
5 Abende 141,60 Dollar (inkl. 18 % Service Charge, plus 10 % spanische Mehrwertsteuer, Preis an Bord)

Room Service kostet 7,95 Dollar (plus 18 % Service Charge und 10 % spanische Mehrwertsteuer). Lediglich das Continental Breakfast ist inkludiert.

Kostenpflichtig sind einzelne Kurse im Fitness-Center (ab 12 Dollar) oder Bastel-Kits. Die Kinderbetreuung ist inkludiert, nur nach 22 Uhr kostet diese. Die Babybetreuung ist immer kostenpflichtig. Der Escape Room kostet auf der Symphony of the Seas inzwischen 19,99 Dollar.

Anmerkung: Dies war eine private Urlaubsreise.