AIDAaura in Palma de Mallorca

AIDAaura – Schiff Teil 2 (Deck 9 bis 12)

Deck 9 beginnt mit der oberen Ebene des Theaters. Rechts vom vorderen Treppenhaus liegt der Friseur samt Kosmetik.

Mittig um den AIDAaura Golf Golfsimulator mit Putting Green sind der Tauch Counter und der Biking Counter angesiedelt. Rechts und links geht der Raum über in das Body & Soul Sport Fitness Center. Links hinten ist der Golf Counter zu finden. Auch ein Kursbereich ist rechts vorhanden.

Rechts schließt sich die Night Flight Bar an.

Links geht es über in das Buffetrestaurant Calypso Restaurant, das über einen offenen Außenbereich am Heck verfügt.

Auf Deck 10 beginnen die Außendecks. Vorne ist die Brücke.

Links neben dem vorderen Treppenhaus wurde die Teens Lounge Waikiki 2013 eingebaut.

Daneben ist außen die Handtuchausgabe. Rechts liegt die Pool Bar.

Es folgt mittig das Basketball- und Volleyball-Feld.

Mittig liegen der Pool und zwei Whirlpools, die von Liegebereichen umgeben sind. Auch eine Bühne ist vorhanden. Rauchen ist hier auf der linken Schiffsseite erlaubt.

Zum hinteren Treppenhaus hin liegt rechts der Pool Grill.

Nach dem hinteren Treppenhaus folgt rechts die Hemingway Lounge (Bibliothek, Spielezimmer) mit einer kleinen Außenveranda samt zwei Schaukelbänken.

Links geht es über den Time Tunnel in die Anytime Bar am Heck, die nach außen zum Heck hin geöffnet werden kann. Im Außenbereich ist das Rauchen erlaubt.

Links auf dem Außendeck gibt es eine Dartscheibe, eine Tischtennisplatte sowie ein Shuffleboard Feld.

Die Decks 6 bis 10 sind am Heck mit Treppen verbunden. Auf allen Ebenen gibt es auch Liegebereiche.

Deck 11 beginnt vorne mit Liegebereichen.  Rechts und links sind hier je ein Fernglas. Zudem befindet sich hier ein Whirlpool.

Seitlich gibt es weitere Sitz- und Liegebereiche. Rund um das zum Pooldeck offenen Deck sowie den Schornstein führt der Joggingparcours.

Mittig befindet sich das Body & Soul Spa mit Behandlungsräumen, Dampfbad, finnischer Sauna, Käuterbad und Ruhebereich.

Auf Deck 12 befindet sich vorne der FKK-Bereich.

Noch mehr Schiffsfotos gibt es in der Bilder-Galerie von cruisetricks.de sowie einen ersten Vorgeschmack auf die Reise im Live-Blog.

Weiter geht es mit den Nebenkosten bei AIDA.

Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf der AIDAaura auf Einladung von AIDA Cruises