Reiseunterlagen

AIDAaura – Vorbereitung und Tipps

Vor der Reise

Etwa fünf Wochen vor der Reise erreichte uns ein dicker Brief von AIDA mit einer Mappe für die Reiseunterlagen. Die Mappe enthielt eine Broschüre über die AIDAaura sowie einen Destinationen-Guide mit allen Zielen der Selection-Kreuzfahrten im Mittelmeer. Dazu kam noch eine DVD „Mittelmeer“. Diese Mappe gibt es nur bei einer Premium Buchung.

Über MyAIDA wurden das Schiffsmanifest sowie die Zahlungsinformationen online eingegeben. Außerdem haben wir vorab Ausflüge, ein Restaurantpaket, je eine Massage und den Workshop Kochschule sowie eine Gutscheinkarte für Getränke gekauft. Einzelne Posten sind bei Online-Buchung vorab günstiger, wie beispielsweise die Massage. Das Internet-Paket M mit 250 MB war einmal für die Kabine im Tarif AIDA Premium inklusive.

Etwas mehr als einen Monat vor der Abfahrt erhielten wir das Booklet mit den endgültigen Reiseunterlagen. Darin enthalten sind die Voucher für das Schiff, die PINs für das MyAIDA Bordportal, Gesundheitsfragebogen, Kofferanhängern und Informationen über die Reise sowie allgemeinen Informationen. Hier wären auch die Voucher für den Flug und den Transfer enthalten, der bei uns jedoch individuell gebucht wurde.

Tipps

Hier noch einige Tipps für eine Reise mit einem Schiff von AIDA Cruises:

MyAIDA Vorabbuchungen – Über das Online-Portal MyAIDA auf der Website von AIDA Cruises können nach und nach (beim Premium Tarif) früher Leistungen vorab gebucht werden. Teilweise sind diese Leistungen (auch Ausflüge) bei einer Vorabbuchung reduziert gegenüber dem Preis einer Buchung an Bord. Dies spart natürlich Geld und lässt die Bordrechnung übersichtlich bleiben.

Bezahlung an Bord – AIDA Cruises verlangt eine Bearbeitungsgebühr von 1% bei einer Kreditkartenzahlung des Bordkontos. EC Karten werden allerdings akzeptiert und können bereits über das Online-Portal MyAIDA vorab registriert werden.

AIDA Bordportal – Die Nutzung des AIDA Bordportals am Handy ist kostenfrei. Einfach das WLAN einschalten (und vorher das Handy in den Flugmodus – spart Überraschungen bei der Handyrechnung) und Browser öffnen. Es öffnet sich automatisch das Bordportal. Darin kann die Bordrechnung oder der Stand der Geniesserkarte geprüft werden (PIN aus den Reiseunterlagen eingeben). Die Tagesprogramme AIDA heute sowie die Hafeninformationen können als pdf-Datei auf das Handy geladen werden. Der Tagesplaner mit allen Reservierungen steht ebenfalls zur Verfügung. Über das Bordportal gelangt man schließlich auch durch Kauf eines Internetpakets in das kostenpflichtige Internet. Außerdem gibt es die Deckpläne und zahlreiche weitere nützliche Informationen.

Sportprogramm – Im Body & Soul Fitness Center gibt es eine Übersicht über alle Sportkurse der Reise. Viele davon sind kostenlos, allerdings mit einer Mindestteilnehmerzahl von drei Personen. Die Sportkurse sind nicht im Tagesprogramm AIDA heute enthalten.

Selection Aktivitäten – Es wird noch viel ausprobiert und viele der neuen Selection Aktivitäten werden nur in kleinen Gruppen durchgeführt. Es empfiehlt sich, auf die aufgestellten Tafeln zu achten oder auch mal mit dem General Manager oder dem Entertainment Manager zu sprechen.

Barangebote – In den Bars gibt es unterschiedliche Angebote – von der Happy Hour 2 für 1 bis zu Aktionen für einzelne Getränke. Die Aktionen werden im Tagesprogramm AIDA heute angekündigt.

Weiter geht es mit der Kabine.

hier geht's weiter: AIDAaura - Kabine 5232 >
Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf der AIDAaura auf Einladung von AIDA Cruises