Mixx Bar

Norwegian Encore – Bars und Lounges Deck 6 bis 11

Weiter geht es mit den Bars und Lounges auf der Norwegian Encore im Detail – von Deck 6 bis Deck 11:

Atrium Bar (Deck 6)

Treffpunkt in der Mitte des Schiffs stellt die Atrium Bar dar.

Social Comedy & Night Club (Deck 6)

Club für Stand-up Comedy mit der Levity Entertainment Group. Außerdem gibt es zwei gemütliche Nebenräume in grün und rot. Zudem wird hier das Musical Happy Hour Prohibition aufgeführt (19,95 Dollar einschließlich Cocktail).

Mixx Bar (Deck 6)

Die Mixx Bar ist ideal für den Pre- oder After-Dinner-Drink vor den beiden Hauptrestaurants Savor und Taste, auch um dort ggfs. kurze Wartezeiten zu überbrücken.

The Local Bar & Grill (Deck 7)

Angeschlossen an das The Local ist auch eine Bar. Die Bar ist hier eher etwas nüchtern im Homeing-Design gestaltet, wohingegen sie auf den Schwesternschiffen mehr im Pub-Stil gehalten ist. Im hinteren Bereich gibt es Arcade-Spielgeräte samt Billard und einer elektronischen Dart-Scheibe. Die beiden Bowlingbahnen sind hingegen entfallen.

Skyline Bar (Deck 7)

Die Skyline Bar ist nicht nur klassische Casino Bar. Auf LED-Bildschirmen wird ein wechselndes Stadtpanorama eingespielt. Am Bartresen sind Spielautomaten eingelassen.

The District Brew House (Deck 8)

50 verschiedene Flaschenbiere und 24 Fassbiere hat das The District Brew House vorrätig. Darunter befinden sich einige Spezial-Biere der Wynwood Brewing Company aus Miami. Außerdem gibt es hier Spezial-Cocktails des Bar Lab aus Miami. Eine Foto-Box hält lustige Momente fest.

The Cavern Club (Deck 8)

Der Cavern Club war der Club in Liverpool, in dem die Beatles groß wurden, und so gibt es auch hier Beatles Musik mit einer guten Cover Band.

The Cellars Wine Bar (Deck 8)

Die Weinbar enstand mit dem amerikanischen Weingut Micheal Mondavi aus dem kalifornischen Napa Valley. Hier wird auch mittags ein kostenpflichtiges Wine Lovers Lunch angeboten.

Maltings Whiskey Bar (Deck 8)

Diese Bar ist spezialisiert auf Whiskeys aus aller Welt.

Humidor Cigar Lounge (Deck 8)

Angeschlossen an die Maltings Whiskey Bar ist der Zigarren-Raum The Humidor Cigar Lounge. Hier dürfen Zigarren, Zigarillos und Pfeife geraucht werden nicht aber Zigaretten

Sugarcane Mojito Bar (Deck 8)

Mojitos stehen in dieser Bar im Vordergrund. Aber auch andere frisch gemixte Cocktails sind erhältlich.

The A-List Bar (Deck 8)

Benannt nach Andy Stuart, dem zum 31. Dezember 2019 ausscheidenden Präsidenten und CEO von Norwegian Cruise Line, bildet die Bar den Mittelpunkt vor dem Cagney´s Steakhouse und dem Los Lobos für den Pre- oder After-Dinner-Drink und zeichnet sich durch ihre Spezial-Cocktails aus.

Studio Lounge (Deck 11)

Die Gäste der Studio-Singlekabinen haben eine eigene Lounge auf Deck 11.

Weiter geht es mit den Bars und Lounges auf der Norwegian Encore von Deck 15 bis 19.

Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf der Norwegian Encore auf Einladung von Norwegian Cruise Line.