Encore Speedway

Norwegian Encore – Schiff Deck 18 bis 20

Deck 18 beginnt mit der Galerieebene der Horizon Lounge sowie weitere The Haven Suiten.

Rechts neben der oberen Ebene der The Haven Lounge liegt das exklusive The Haven Restaurant, das über einen Außenbereich verfügt. Links findet sich ein kleines Sonnendeck. Hier gibt es zwei weitere Tischtennis-Platten.

Hinten liegt die Kartbahn Encore Speedway, die auf der Norwegian Encore nochmals vergrößert wurde. Mit 335 m Fahrtstrecke handelt es sich nun um die längste Kartbahn auf See. Sie ragt zudem seitlich knapp 4 m über die Bordwand hinaus. Die eigentliche Rennstrecke ist auf Deck 19, aber hier ist der Start.

Am Heck liegt die Atlantis Laser Tag Arena (open air, 10 Dollar für ein Spiel).

Deck 19 hat vorne das The Haven Courtyard Sonnendeck mit rechts und links jeweils zwei Whirlpools und Cabanas. Es ist den Gästen der The Haven Suiten vorbehalten.

An den The Haven Bereich schließt sich rechts und links der kostenpflichte Vibe Beach Club an mit rechts und links jeweils einem Whirlpool sowie einer Bar und Cabanas auf der rechten Seite. Dafür entfiel im Vergleich zur Norwegian Bliss links das öffentliche Sonnendeck. Von den vorderen Aufzügen fährt übrigens nur einer hoch auf Deck 19.

Zum Heck hin liegt die eigentliche Rennstrecke der Kartbahn und am Heck einer Aussichtsplattform für Zuschauer (Einzelfahrt 15 Dollar). Das Besondere hier ist, dass die Zuschauer durch die Rennstrecke nach hinten durchgehen und somit näher an die Rennstrecke herankommen. Außerdem gibt es Laser-Pistolen. Ein Schuss auf eines der Karts verschafft dem Fahrer einen Boost und damit kurzfristig mehr Geschwindigkeit. So können die Zuschauer direkt in das Rennen eingreifen.

Auf Deck 20 ist vorne ist statt eines freien Sonnendecks nun die obere Ebene des kostenpflichtigen Vibe Beach Clubs zu finden. Hier gibt es eine Mist-Area zur Erfrischung. Auf der Norwegian Bliss befand sich an dieser Stelle die Laser Tag Arena.

Hinten vor dem Schornstein ist der Einstieg zu der Aqua Racer Rutsche, der über Deck 17 erreichbar ist. Der Aqua Racer ist eine Reifenrutsche mit Reifen für eine oder zwei Personen.

Rechts vom Schornstein ist der Beginn der Free-Fall-Rutsche Ocean Loops, deren Zugang auf Deck 17 liegt.

Weiter geht es mit den Restaurants der Norwegian Encore auf den Decks 6 und 7.

Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf der Norwegian Encore auf Einladung von Norwegian Cruise Line.