Queen Mary 2

Queen Mary 2 – Schiff Teil 2 ab Deck 7

Weiter geht es mit Teil 2 der Schiffsbeschreibung der Queen Mary 2 von Deck 7 bis Deck 13.

Deck 7 enthält wieder öffentliche Räume. Im Bug liegt das Fitness Centre mit Cardio-Geräten linker Hand und Krafttraining rechter Hand (Geräte von TechnoGym). Einen Kursbereich gibt es nicht. Für die Fitness-Kurse wird entweder der Queens Room oder der Knightsbridge Room auf Deck 1 genutzt.

Es schließt sich der 1.800 qm große Canyon Ranch Spa Club mit Rezeption, Ruhezonen und Behandlungsräumen an.

Das Spa enthält auch das kostenpflichtige Aqua Therapy Centre mit einen Thalassotherapie-Pool mit Massagedüsen sowie einen Whirlpool. Dazu kommen eine Herbal Sauna, eine Aroma Dampfsauna und eine finnische Sauna. Dazu kommen Fuß-Massagebecken und Eis.

Außerdem gibt es einen Relaxation Room.

Nach dem Spa folgt die Carinthia Lounge mit Bar. Am Abend gibt es Piano Musik oder die Harfinistin spielt. Morgens, mittags und abends gibt es kleine Gerichte. Außerdem gibt es frisch gepresste Säfte und Smoothies (gegen Gebühr). Es schließt sich das legere Buffet-Restaurant Kings Court mit verschiedenen Bereichen an. Ein Bereich rechter Hand nennt sich Chef´s Galley, wo es abends Pizza und Pasta gibt.  Mittags gibt es hier Burger, Hot Dogs und mehr. Der linke hintere Bereich des Kings Court wird abends eingedeckt und zum Spezialitäten-Restaurant umgewandelt mit unterschiedlichen Stilrichtungen. Ansonsten gibt es hier frische Pancakes und Waffeln zum Frühstück. Ein Teil des Buffets hält zudem laktosefreie und glutenfreie Produkte vorrätig.

Rechts folgt die Grills Lounge mit Bar für die Gäste der Grill Suiten. Zum Heck hin liegen der Queens Grill rechts und der Princess Grill links, die nur den Gästen der entsprechenden Kabinen-Kategorien zugänglich sind. Auf Deck 7 ist zudem eine umlaufende Promenade mit dem Observation Deck am Bug.

Am Heck erweitert sich die Promenade und es gibt Liegen sowie Tische. Hier darf geraucht werden.

Auf Deck 8 befindet sich im Bug die große Bücherei mit gut 10.000 Büchern einschließlich einer umfangreichen maritimen Kollektion sowie deutschsprachigen Büchern. Auch Hörbücher stehen zur Verfügung. Diese allerdings nur auf CD. Ein CD Player muss selbst mitgebracht werden. Außerdem gibt es einige Computer, die den Gästen zur Verfügung stehen.

The QM2 Bookshop auf der rechten Seite führt neben Büchern auch Souvenirs und Elektronik-Gadgets wie Kopfhörer und mehr.

Linker Hand ist die obere Ebene des Canyon Ranch Spa Clubs mit dem Beauty Salon mit Friseur und Kosmetik-Anwendungen.

Es folgen Kabinen (Balkon und Queen´s Suite). Mittig ist ein weiterer Waschsalon. Zum Heck hin liegt das Zuzahl-Restaurant The Verandah Restaurant (Steakhouse). Am offenen Heck befindet sich rechts die Terrace Bar und mittig der Terrace Pool mit Bühne für Live Musik sowie zwei Whirlpools.

Deck 9 beginnt mit dem Commodore Club, einer Panorama Lounge im Bug mit Cocktails und Piano Musik am Abend. Rechts folgt der Zigarren-Raum Churchill´s, der auch Digestifs wie Cognac, Armagnac oder Calvados serviert. Links liegt der Boardroom für Vorträge und andere Aktivitäten. Es folgen Kabinen der Queen´s Grill Klasse sowie einzelne Innenkabinen. Eine Concierge Lounge mit Kaffeemaschine und Sitzgelegenheiten steht den Suiten mittig zur Verfügung.

Auf Deck 10 finden sich weitere Suiten (Queen´s Grill und Princess Grill) sowie einzelne Innenkabinen. Im vorderen Bereich ist ein Waschsalon.

Deck 11 beginnt vorne mit einem Observation Deck.

Es folgt der Atlantic Room mit Spieltischen sowie für Vorträge und andere Aktivitäten.

Rechts und links gibt es hier einen gläsernen Aufzug, der von Deck 11 hinunter auf Deck 7 führt.

Hier noch ein Video von der Fahrt mit dem Scenic Elevator von Deck 11 auf Deck 7:

Es schließen sich Kabinen (Balkon und Innen sowie einzelne Queen´s Grill Suiten) an. Am Heck liegt The Grills Terrace mit einem Whirlpool für die Gäste der Grill Suiten.

Deck 12 beginnt vorne mit der Brücke.Linker Hand gibt es hier eine Bridge Viewing Area, in der allerdings Fotografieren verboten ist.

Es folgen Kabinen (Club Balkon, Innen). Es schließt sich der Pool-Bereich mit dem Pavilion Pool und zwei Whirlpools sowie der Pavilion Bar.  Ein verschiebbares Glasdach sorgt auch bei schlechtem Wetter für Badespaß. Auf der linken Seite werden ab 9 Uhr zwei Tischtennisplatten aufgestellt.

Auch Duschen und Umkleideräume stehen zur Verfügung. Rechts befindet sich der Golfsimulator The Fairways.

Hier gibt es zudem ein Photo-Studio.

Auf den Freidecks rechts und links sind Shuffleboard-Felder und mehr.

Zum Heck  hin liegt auf dem großen Freideck das Boardwalk Café.

Rechts hinten sind die 22 Kennels für mitreisende Hunde oder Katzen einschießlich Hydrant und Straßenlaterne.

Auf Deck 13 ist der verglaste Aussichtspunkt The Lookout. Hier verbirgt sich in einer Glasvitrine eine weitere Schiffsglocke.

Es geht noch über eine Treppe nach oben und wieder hinunter auf das Freideck. Darunter befinden sich Kabinen.

Davor befindet sich das Sports Centre mit einem Tennisplatz links und einem Golfabschlagplatz rechts.

Dazwischen geht es auf ein kleines Sonnendeck auf Deck 14.

Auf dem großen Freideck sind zwei große Shuffleboard-Felder.

Weiter geht es mit den Restaurants auf der Queen Mary 2.

hier geht's weiter: Queen Mary 2 - Restaurants >
Anmerkung: Cruisediary.de reiste auf der Queen Mary 2 auf Einladung von Cunard. Die Anreise wurde selbst bezahlt.