Celebrity Silhouette in Tallinn

Metropolen der Ostsee mit der Celebrity Silhouette

Celebrity Silhouette in Tallinn
Celebrity Silhouette in Tallinn

Im Juli 2011 hatten wir erstmals Gelegenheit, die Celebrity Silhouette anlässlich der Vorabfahrt zur Taufe in Hamburg kennen zu lernen. Fünf Jahre später ging es nun mit der Celebrity Silhouette ab Amsterdam zu den Metropolen der Ostsee nach Russland und Skandinavien. Von Amsterdam geht es über Warnemünde, Tallinn, St. Petersburg, Helsinki, Stockholm und Kopenhagen zurück nach Amsterdam. In St. Petersburg bleibt das Schiff dabei zwei Tage. Diese Route fährt die Celebrity Silhouette seit einigen Jahren in der Sommersaison abwechselnd mit einer Route zu den Britischen Inseln. Auch wenn ich St. Petersburg bereits von einer Flusskreuzfahrt her kannte, waren doch viele der Städte für mich neu.

Schiff: Celebrity Silhouette
Reederei: Celebrity Cruises
Datum: 1.7.2016 – 13.7.2016
Dauer: 12 Nächte
Kabine: Veranda Stateroom 6154, Kategorie 2D, Deck 6
Route: Ostsee: Amsterdam/NL – Seetag – Warnemünde/D – Seetag – Tallinn/EST – St. Petersburg/RUS – St. Petersburg/RUS – Helsinki/FIN – Stockholm/SWE – Seetag – Kopenhagen/DK – Seetag – Amsterdam/NL

 

Schiff (Allgemein bis Deck 4)

Taufpatin Michelle Morgan
Taufpatin Michelle Morgan

Die Celebrity Silhouette ist das vierte Schiff der Solstice Class und wurde ebenso wie ihre älteren Schwestern Solstice, Equinox und Eclipse in der Meyer Werft in Papenburg gebaut. Nach der Emsüberführung am 30. Juni 2011 wurde sie am 21. Juli 2011 als erstes Schiff von Celebrity in Hamburg getauft. Taufpatin ist Michelle Morgan, Presidentin und CEO von Signature Travel und Kämpferin gegen Brustkrebs, die ihren Kampf am 17. September 2013 leider verloren hat. Am 23. Juli 2011 trat die Celebrity Silhouette ihre Jungfernfahrt von Hamburg über Barcelona nach Rom an. Sie bietet Platz für 2.886 Passagiere (bei Doppelbelegung, 3.502 maximal) in 1.443 Kabinen sowie eine Crew von 1.271 bei einer Bruttoraumzahl von 122.210 t und einer Höchstgeschwindigkeit von 24,5 kn. Die Celebrity Silhouette ist 319 m lang und 36,8 m breit (47,5 m über alles) bei einem Tiefgang von 8,6 m sowie einer Höhe über Wasser von 61,1 m. Die Celebrity Solstice hat als Heimathafen Valletta und fährt unter maltesischer Flagge.

Die den Passagieren zugänglichen Decks beginnen mit Deck 3 (Plaza). Vorne am Bug liegt die untere Ebene des Silhouette Theaters (Bühnenniveau). Es folgen Kabinen. Mittig liegt die untere Ebene des Grand Foyers mit der Guest Relations, der Passport Bar mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und dem Shore Excursions Büro. Bei der Guest Relations gibt es zudem auch einen Geldautomaten (auf unserer Fahrt mit Euro). Es folgt zum Heck hin die untere Ebene des Grand Cuvée Dining Rooms. Rechts befindet sich das neue Suiten-Restaurant Luminae.

Auf Deck 4 (Promenade) kommt vorne zunächst die obere Ebene des Silhouette Theaters zum Liegen mit dem Haupteingang.

Nach den vorderen Aufzügen folgt der Entertainment Court. Der Entertainment Court wird mulitfunktional genutzt – für Shopping Sonderaktionen, als Fotostudio oder für Game-Shows. Außerdem befindet sich hier eine Säule „Smile, Snap, Share“ mit der man kostenlos Fotos aufnehmen und direkt via Facebook, Twitter oder E-Mail an Freunde (oder auch sich selbst) schicken kann.

Links findet sich der Nachtclub Quasar, rechts gegenüber das Celebrity Central, das sowohl als Kino als auch als multifunktionaler Vortragsraum dient. Neben dem Quasar hat das Future Cruise Büro seine neuen Räumlichkeiten gefunden.

Es schließen sich links die Shops on the Boulevard (Logo-Wear, Sonnenbrillen, Bekleidung, zollfreie Waren und mehr – Glitz, Serendepity, The Marketplace, The Silhouette Shop, Spirits & Such) an. Gegenüber hat Park West mit der Art Gallery sein Büro gefunden, das früher im Galleria Tastings auf Deck 5 war.

Rechts liegt das rauchfreie Fortunes Casino mit der Casino Bar. Im Casino befindet sich am Rand zu den Shops hin ein weiterer, gebührenpflichtiger Geldautomat mit US-Dollar.

Von den Shops geht es weiter zur Martini Bar und der Eis-Bar Crush. Gegenüber befindet sich die Wein-Bar Cellar Masters. Nach den hinteren Aufzügen folgt die obere Ebene des Grand Cuvée Dining Rooms, die dem MySelect Dining vorbehalten ist.

Anmerkung: Cruisediary.de wurde auf dieser privaten Urlaubsreise von Celebrity Cruises durch ein Internet-Paket unterstützt